tagnology logo

HISTORIE

Die TAGpilot GmbH wurde im Jahr 2014 gegründet und ist damit das Software-Kompetenzzentrum der TAGnology Gruppe geworden.

 

Meilensteine der Softwareplattform TAGpilot:

 

2014 |  Gründung der TAGpilot GmbH, das Software-Kompetenzzentrum
              der TAGnology Gruppe  sitzt nun auch im RFID-Center   in Voitsberg

 

2013 |  Eingliederung der PrimeTopic OG mit KnowHow
              Automatisierungstechnik und eCommerce 

 

2012 |  TAGnology Systems übernimmt Mitarbeiter, das Produkt
              und die bestehenden Kundenverträge der Silverstroke GmbH  

 

2010 |  Silverstroke wird Mitglied der NTT DATA Group
             

 

2009 |  Umfirmierung zur Silverstroke GmbH
             

 

2005 |  Silverstroke wird Mitglied der BMW Group
             

 

2002 |  Ausgründung des Produktgeschäfts als Silverstroke AG
             

 

2001 |  Umfirmierung der nova data AG in die entory AG
             

 

1984 |  Umwandlung der nova data GmbH in die nova data AG
             

 

1981 |  Gründung der nova data GmbH
             

 

 

TAGpilot - DIE SOFTWARE FÜR AUTO ID GESAMTLÖSUNGEN

Eine Plattform, die alles verbindet. Eine Plattform, die den Überblick behält.

 

 

Smarte Integrationsplattformen verbinden nicht nur gleichartige Systeme miteinander, sondern sind auch offen für unterschiedliche Produkte verschiedener Hersteller.

 

Auto ID/ RFID/ NFC-Anwendungen können in einem Unternehmen unterschiedlichste und voneinander unabhängige Einsatzzwecke finden. Neben Lösungen in der Logistik – z.B.

im Wareneingangs- oder Behältermanagement – kann parallel eine Anwendung in der Instandhaltung sinnvoll erscheinen. Muss man dazu auf verschiedene Plattformen zurückgreifen, wird das System schnell komplex, unüberschaubar und teuer in Betrieb und Wartung.

 

TAGpilot schafft Übersicht und Synergieeffekte.

 

Die Software-Plattform TAGpilot bildet die gesamte Infrastruktur an Auto ID Anwendungen aller Hersteller ab. Daten unterschiedlichster Quellen wie GPS, Barcode, RFID, NFC, Vision Systeme, Steuerungssysteme oder RTLS-Systeme werden an dieser Schnittstelle verarbeitet und in gewünschte Datenbanken übertragen. Die Daten sind dann nicht nur stationär über das Portal verfügbar: Smartphone Apps ermöglichen, dass User jederzeit und überall Zugriff auf alle TAGpilot Daten haben.

 

Aufbauend auf die erste Auto ID Anwendung können einfach und kostengünstig beliebig weitere Applikationen auf nur einer Plattform aufgesetzt werden.