tagnology logo

Die TAGnology Gruppe erweitert sich um 14jähriges Software Know How.

Das Expertenteam und Auto-ID Software Produkt "TAGpilot" der Silverstroke GmbH sind ab 1.Mai 2012 in die TAGnology Systems GmbH mit Standort in Karlsruhe übergegangen.


Die TAGnology Gruppe betreibt Kompetenzzentren in Deutschland, Österreich und Kroatien für Auto-ID, RFID und NFC Technologie!

Der Vorteil für unsere Kunden:

Sie können auf eine Gesamtlösung aus Hard- und Software mit begleitender System- Prozessberatung und nachfolgender Installation mit Support in Anspruch nehmen. Sie können ebenfalls reine Hardwareprojekte oder reine Softwareprojekte mit dem jeweiligen Kernkompetenzzentrum unabhängig voneinander abwickeln. Durch unsere Partnerprogramme sowie Distribution können Sie große Vorteile in der Abwicklung oder im Wiederverkauf erzielen. Unsere Kompetenzzentren bilden unterschiedliche Schwerpunkte und Kompetenzaufteilung innerhalb einer Gruppe ab.

Das Wichtigste: Sicherheit sowie Effizienz werden bei TAGnology durch bereits jahrelang erfolgreicher, eingespielter Zusammenarbeit unserer Expertenteams erreicht.

Wir bieten:

Seit 1998 Know How in RFID – und NFC-Technologie, Systemintegration, umfangreiche Machbarkeitsstudien im hauseigenen RFID-Center, Durchführung herstellerneutraler ID[K]NOW Technologieseminare, Internationale Online-Komponentendistribution im renommierten RFID-webshop, Beratung und Durchführung von Auto-ID-Projekten.

Seit 2001 Kompetenz und Erfahrung im Bereich Industrie-Elektronik-Design und Steuerungstechnik, kundespezifisches RFID/NFC-Produkt-Design, professioneller Prototypenbau und industrielle Serienfertigung.

Seit 2003 Erfahrung in Design und Entwicklung der Hardware-unabhängigen Auto-ID Software-Plattform und Middleware TAGpilot, Umsetzung komplexer kunden- und projektindividueller Anforderungen, Integration von Auto-ID-Lösungen in Back End Systeme (z.B. SAP), fachliche Prozessberatung, Projektumsetzung, Betrieb und Support von Web-Auto-ID-Lösungen. Der Ausbau des RFID-Centers ist auf alle Standorte geplant, ebenso die Durchführung von ID[K]NOW Technologieschulungen.